FC Wohlen
Wohlen verliert Spielmacher Brahimi an GC

Schockmeldung für die Fans des FC Wohlen! Mittelfeldregisseur Mergim Brahimi (23) wechselt zu den Grasshoppers. Im Gegenzug erhalten die Freiämter Jordan Brown vom Rekordmeister - allerdings nur leihweise bis zum Jahresende.

Nicola Imfeld
Drucken
Teilen
Mergim Brahimi verlässt den FC Wohlen per sofort.

Mergim Brahimi verlässt den FC Wohlen per sofort.

Nordwestschweiz

Der Tabellenletzte der Challenge League verliert mit Mergim Brahimi eine wichtige Teamstütze. Der 23-Jährige wechselte leihweise von GC ins Freiamt und wurde im Juli 2014 definitiv übernommen.

Während seines Engagements für das Team von Martin Rueda erzielte der Offensiv-Akteur 17 Tore in 55 Pflichtspielen. Beim Rekordmeister erhält Brahimi einen Dreijahresvertrag.

Jordan Brown wechselt leihweise zum FCW

Im Gegenzug erhalten die Wohler Jordan Brown. Der 23-Jährige Mittelfeldspieler mit deutsch-jamaikanischen Wurzeln wechselt allerdings nur leihweise bis Jahresende ins Freiamt.

Brown wurde beim FC Wil ausgebildet und stiess erst anfangs 2015 zu den Grasshoppers. Dort absolvierte er lediglich drei Pflichtspieleinsätze.

Aktuelle Nachrichten