Highlights im Video
Wohlen verliert in den Schlussminuten gegen Xamax – trotz hochkarätigen Chancen

Der FC Wohlen verliert zu Hause 1:2 gegen Xamax. Der Fussballabend endet in doppeltem Horror: Die Wohler kassieren das Siegestor in den Schlussminuten und Goalgetter Pacar reisst sich das Kreuzband im rechten Knie.

Merken
Drucken
Teilen
In der zweiten Halbzeit drängte Wohlen Xamax in die Defensive.

In der zweiten Halbzeit drängte Wohlen Xamax in die Defensive.

freshfocus

15. Minute: Die Neuenburger nutzen ihre erste Chance zum Führungstreffer. Nach einer Flanke von Gomes erzielte der völlig freistehende Karlen mit einem Kopfball aus fünf Metern das 1:0.

71. Minute: In der zweiten Halbzeit übernimmt der FC Wohlen mehr und mehr das Spieldiktat und kreiert hochkarätige Chancen. Pagliucas Kopfball trifft hier nur die Latte.

81. Minute: der verdiente Ausgleich für Wohlen. Nach einem Querpass von Foschini erzielt Castroman das 1:1.

86. Minute: So hatte sich Wohlen den Ausgang dieses Fussballabends nicht vorgestellt. Quela trifft nur wenige Minuten nach dem Ausgleich mit einem abgefälschten Schuss zum 2:1-Siegestor für Xamax.

Die ungeschnittenen Highlights sehen Sie hier: