Zwei Tage nach der Sicherstellung des Ligaerhalts und zwei Runden vor Saisonende stellt der FC Baden die Weichen für die sportliche Zukunft: Der 51-jährige Jakovljevic wird den 1.-Ligisten in der Saison 2018/19 trainieren. Das entschieden Heinz Gassmann, künftiger Baden-Präsident, und Marco Bonadei, Leiter der Sport-Kommission. 

Jakovljevic ist im Besitz der Uefa Prolizenz und trainiert in dieser Saison den freiwilligen Challenge-League-Absteiger FC Wohlen. Einen Namen machte er sich in der Vergangenheit vor allem als Ausbildner. Jakovljevic war Trainer der Nachwuchsabteilung Team Aargau, der U21-Auswahl von GC und Co-Trainer der Schweizer U20-Auswahl. Beim FC Baden erhält Jakovljevic einen Jahresvertrag.