Fussball
Wohlen in der Einzelkritik: Brahimi ist Extraklasse, Stadelmann ein Ringkämpfer

Beim 4:2-Sieg gegen Wil glänzt Mergim Brahimi. Wenn er so weiterspielt, werden sich die Super-League-Vertreter bald melden. Simon Grether war als Pezzoni-Ersatz geordert und Dylan Stadelmann als Ringkämpfer.

Hannes Hurter
Drucken
Teilen
Mergim Brahimi: Seine Präsenz, seine Pässe sind Extraklasse.

Mergim Brahimi: Seine Präsenz, seine Pässe sind Extraklasse.

Mergim Brahimi: Note 5,5 Wurde am Mittwoch gegen Le Mont noch schmerzlich vermisst. Seine Präsenz, seine Pässe sind Extraklasse. Wenn er so weiterspielt, werden sich die Super-League-Vertreter bald melden.
13 Bilder
Joel Kiassumbua: Note 4,5 Machtlos beim ersten Gegentor. Etwas zögerlich beim zweiten. Ansonsten hielt er, was auf seinen Kasten zukam.
Marijan Urtic: Note 5,5 Ausgezeichnete Partie. Hat Gegespieler Brown im Griff, ausser vor dem 0:1, als er ihn in die Mitte ziehen lässt. Allerdings ist Urtic dann auch beim 1:1-Ausgleichstreffer als Vorbereiter beteiligt.
Mario Bühler: Note 4,5 Verliert das Duell beim ersten Gegentor mit Fazli. Ansonsten sicher.
Alban Pnishi: Note 4,5 Der Captian hat alles im Griff. Macht wie die gesamte Defensive beim 2:2 keine glückliche Figur.
Dylan Stadelmann: Note 4,5 Kämpft, ackert und liefert sich mit Audino sogar noch einen spektakulären Ringkampf.
Simon Grether: Note 4,5 Der Pezzoni-Ersatz hatte eine sehr schwierige Aufgabe, löste sie aber ganz ordentlich. Teilweise etwas überhastet.
Samir Ramizi: Note 5 Stark verbessert gegenüber den vorangegangenen Partien. Sehr gut in Hälfte eins, Assist zum 1:1, Tor in der Nachspielzeit.
Joël Geissmann: Note 5 Einwandfreie Leistung. Schleicht sich in die perfekte Position nach vorn und köpfelt zum wichtigen und vor allem schnellen 1:1-Ausgleich ein.
Simone Rapp: Note 5 Teil der starken Offensivabteilung. Grosses Laufpensum.
Roman Buess: Note 5,5 Der Doppeltorschütze. Klasse-Treffer vor allem beim 3:2. Hätte sogar noch zwei weitere Tore erzielen können. Ist im Sturm gesetzt.
Haxhi Neziraj: ohne Note Kam in der 73. Minute für Brahimi. Zu kurz im Spiel für eine Bewertung.
Davide Giampà: ohne Note Kam in der 90. Minute für Buess. Zu kurz im Spiel für eine Bewertung.

Mergim Brahimi: Note 5,5 Wurde am Mittwoch gegen Le Mont noch schmerzlich vermisst. Seine Präsenz, seine Pässe sind Extraklasse. Wenn er so weiterspielt, werden sich die Super-League-Vertreter bald melden.

Alexander Wagner (awa)