Challenge League
Weiteres Testspiel fixiert: Der FC Aarau misst sich Mitte Juli mit dem FC Lugano

Der FC Aarau hat ein zusätzliches Testspiel gegen einen Super-League-Klub fixiert. Die Partie gegen den FC Lugano findet am Mittwoch, 13. Juli, um 19 Uhr in Brunnen statt. Damit kommt der Challenge-League-Klub zu insgesamt sechs Testspielen in der Sommervorbereitung.

Dean Fuss
Merken
Drucken
Teilen
FCA-Stürmer Patrick Rossini und Co. testen Mitte Juli gegen den FC Lugano

FCA-Stürmer Patrick Rossini und Co. testen Mitte Juli gegen den FC Lugano

Andy Mueller/freshfocus

Während des Kurztrainingslagers des FC Aarau in Weiler im Allgäu unweit des Bodensees wurde ein weiteres Testspiel fixiert: Der Challenge-League-Klub spielt am Mittwoch, 13. Juli, gegen den FC Lugano. Angepfiffen wird die Partie um 19 Uhr. Als Spielort wurde Brunnen vereinbart, damit beide Teams einen möglichst angenehmen Anfahrtsweg haben.

Nach dem 3:0-Sieg gegen den FC Thun dank Toren von Alessandro Ciarrocchi und Zoran Josipovic (2) und neben den anstehenden Testspielen gegen die 2. Liga Allstars des AFV (2. Juli), gegen den Viertligisten Stuttgarter Kickers (6. Juli), gegen die Grasshoppers (9. Juli) und gegen den Erstligisten FC Muri (16. Jlui) bestreutet der FCA damit insgesamt sechs Testspiele in der laufenden Sommervorbereitung.