Der FC Wohlen verstärkt sich weiter: Vom FC Luzern wechselt der 21-jährige Innenverteidiger Yannick Schmid für die kommende Saison mit einem Leihvertrag zum Freiämter Challenge-League-Klub.

Schmid hat in Luzern noch einen bis zum Ende der Saison 2016/17 laufenden Vertrag. In der abgelaufenen Saison kam er in der Super League zu drei Einsätzen mit insgesamt 97 Einsatzminuten. Den grössten Teil der Saison 2015/16 verbrachte er in der U21 der Luzerner in der 1. Liga, wo er zu 14 Einsätzen und einem Torerfolg kam. Zudem trug er in vier Partien die Captainbinde beim FCL-Nachwuchs.

Der 1,84 m grosse Innenverteidiger kam im März 2016 zu seinem ersten und bisher einzigen Einsatz in der Schweizer U20-Nationalmannschaft.