FC Mladost Aarau

Von wegen altes Eisen: Veteranen Aleksandrov & Co auf Meisterkurs

Die erfolgreichen Promi-Veteranen des FC Mladost-Aarau stehen im Aargau kurz vor der erfolgreichen Verteidigung des Doubles.

Die erfolgreichen Promi-Veteranen des FC Mladost-Aarau stehen im Aargau kurz vor der erfolgreichen Verteidigung des Doubles.

Die durchs Band prominenten Veteranen des FC Mladost Aarau sind auf einer Erfolgswelle. Einerseits stehen Petar Aleksandrov und Co. am 25. Mai im Aargauer Cupfinal der Veteranen, andererseits fehlen noch wenige Meisterschaftspunkte zur erfolgreichen Meistertitelverteidigung und auch ein neuer Hauptsponsor konnte an Land gezogen werden.

Die Veteranen des FC Mladost-Aarau haben schon letzte Saison den Meistertitel geholt. «Diese Saison wollen wir nun das Double schaffen und steigen topmotiviert in die entscheidende Saisonphase», meint Stürmer Petar Aleksandrov, der in seiner Aktivkarriere sowohl als Spieler als auch als Trainer und Assistent wichtige Erfolge feiern konnte. Dem Veteranen-Team um den Stürmertrainer des FC Zürich fehlen nach zehn Siegen und nur einer Niederlage bloss noch wenige Punkte zur erfolgreichen Titelverteidigung. Zudem stehen die Promi-Veteranen des FC Mladost Aarau am 25. Mai im Aargauer Cupfinal, wo sie auf den sehr starken Gegner aus Fislisbach treffen werden.

Kein Wunder konnte das erfolgreiche Aarauer Team mit den ehemaligen Profi-Spielern P. Alexandrov, M. Pavlicevic, Z.Jovanovic, S.Blagojevic, C.Djordjevic  und N.Spasojevic mit der Swiss Energy Solution AG (SES) einen neuen Hauptsponsoren an Land ziehen. Deren Besitzer Günter Stonig ist ein weltweit erfolgreicher Unternehmer und ein begeisterter Fussball-Fan.

Meistgesehen

Artboard 1