Die Durchschnittsnoten fallen erwartungsgemäss ernüchternd aus. Vor allem im Angriff zeigten die Spieler des FC Aarau mit nur fünf Toren schwache Leistungen. Die einzigen, die einen genügenden Saisonbeginn gezeigt haben, sind die Torhüter, aber auch Jäckle und Ramadani.

Die beiden Mittelfeldakteure nutzten ihre wenigen Chancen. Die Einzelkritiken und Durchschnittsnoten im Detail finden Sie in der Bildergalerie.