Regiosport-Update
Unihockeyverband bricht Cup ab, Wiler-Gastspiel bei Team Aarau ersatzlos gestrichen ++ Neue Spieldaten des FC Aarau bekannt

Welche Auswirkung hat die "Coronakrise" auf den Sport in den Kantonen Aargau und Solothurn? Wie halten sich Mannschaften und Athleten fit? Wir liefern dazu täglich News und Impressionen. Mit unserem Regiosport-Liveticker bleiben Sie auf dem aktuellen Stand.

Drucken
Teilen
Das Unihockey-Gastspiel von Rekordmeister Wiler-Ersigen beim Zweitligisten Team Aarau fällt dem coronabedingten Abbruch des Cup-Wettbewerbs zum Opfer.
6 Bilder
Shkelzen Gashi und seine FCA-Teamkollegen reisen nächste Woche nicht ins Tessin, das Gastspiel beim FC Chiasso wurde verschoben.
In der Swiss League wird mal bis am 1. Dezember weitergespielt.
Der HSC Suhr Aarau darf weiterspielen, aber ohne Fans.
Der Aargauische Fussballverband überlässt es den Vereinen, ob sie Juniorentrainings unter 16 Jahren durchführen.
Pause im Regionalfussbal: Der AFV hat den Spielbetrieb unterbrochen.

Das Unihockey-Gastspiel von Rekordmeister Wiler-Ersigen beim Zweitligisten Team Aarau fällt dem coronabedingten Abbruch des Cup-Wettbewerbs zum Opfer.

Freshfocus