FC Aarau
Unglücksrabe Sliskovic und Jaggy waren beste Aarauer beim 1:1 gegen Chiasso

Mit Note 5 erhalten Stürmer Petar Sliskovic, der wohl mit einer Gehirnerschütterung ausschied, und Aussenverteidiger Kim Jaggy beim 1:1 gegen den FC Chiasso die besten Bewertungen im Kader des FC Aarau.

Dean Fuss
Drucken
Teilen
FCA-Stürmer Petar Sliskovic wird nach seinem Tor sichtlich angeschlagen vom Platz geführt

FCA-Stürmer Petar Sliskovic wird nach seinem Tor sichtlich angeschlagen vom Platz geführt

Freshfocus
Steven Deana: Note 4,5 Einmal mehr ein schwieriges Spiel den 25-Jährigen: Erhielt keine Gelegenheit, sich auszuzeichnen und kassierte trotzdem ein Tor - blieb dabei aber ohne jede Abwehrchance.
14 Bilder
Bruno Martignoni: Note 3,5 Der Tessiner spielte keine schlechte Partie. Mit einem unnötig aufgehobenen Offside stand er aber am Ursprung des Eckballs, der zum 1:1-Ausgleich führte.
Marco Thaler: Note 4,5 Der 21-jährige Innenverteidiger stand gut und versuchte immer wieder mit weiten Bällen die Offensive zu lancieren. Stand so auch am Ursprung des FCA-Führungstreffers.
Juan Pablo Garat: Note 4,5 Der Argentinier überzeugte einmal mehr mit seinem guten Stellungsspiel. Zusammen mit Thaler war er eine sichere Bank.
Kim Jaggy: Note 5 Der Haitianer versprühte immer wieder viel Offensivdrang und liess sich in der Defensive kaum etwas zu schulden kommen.
Sandro Burki: Note 4 Ein durchzogener Auftritt des Captains: Nach gutem Start spielte er mit Fortdauer der Partie immer häufiger quer statt nach vorne.
Michael Perrier: Note 4 Die Sion-Leihgabe kratzte und biss in jedem Zweikampf. Genau das hatte Trainer Schällibaum gefordert. Im Spielaufbau verzeichnete er aber zu viele Ballverluste.
Luca Radice: Note 4,5 Der Italiener liess seine unbestrittene Klasse immer wieder aufblitzen. Zu mehr als der Vorarbeit beim 1:0 reichte das aber nicht.
Sven Lüscher: Note 4,5 Ein guter Auftritt des Routiniers, der nach Sliskovics Auswechslung in die Sturmspitze beordert wurde. Grosse Chancen konnte er sich trotz viel Engagement aber nicht erkämpfen.
Carlinhos: Note 4,5 Der Brasilianer übernahm schnell das Zepter und dirigierte immer wieder herrliche Ballstafetten. Sein Einfluss nahm mit Fortdauer der Partie etwas ab.
Petar Sliskovic: Note 5 Endlich macht der 24-jährige Stürmer wieder einmal das, wofür er da ist: Er trifft für den FCA. Dass er sich dabei verletzt und kurz später raus muss, ist unglücklich.
Marvin Spielmann: Note 4,5 Der 19-jährige Wirbelwind kommt bereits in der 41. Minute für Sliskovic ins Spiel. Bringt viel Zug nach vorne, vergibt aber mehrmals aus aussichtsreicher Position.
Mart Lieder: ohne Note Der Holländer kommt in der 80. Minute für Lüscher in die Partie. Zu kurzer Einsatz für eine Bewertung.
Daniele Romano: ohne Note Der 22-Jährige wird in der 86. Minute für Radice eingewechselt. Kommt noch zwei Mal zum Abschluss, bleibt aber ohne Erfolg. Zu kurzer Einsatz für eine Bewertung.

Steven Deana: Note 4,5 Einmal mehr ein schwieriges Spiel den 25-Jährigen: Erhielt keine Gelegenheit, sich auszuzeichnen und kassierte trotzdem ein Tor - blieb dabei aber ohne jede Abwehrchance.

Chris Iseli

Aktuelle Nachrichten