Schiessen

Überlegene 300-m-Schützen der SG Aarau

Treffsicher: SG Aarau.

Treffsicher: SG Aarau.

Die Aarauer haben ihre Vormachtstellung im Aargau untermauert. Sie gewannen in Oeschgen überlegen den Final der kantonalen Mannschaftsmeisterschaft.

Stefan Bereuter, Otto Bertschi, Jörg Fankhauser, Thomas Köchli, Serge Looser, Jürg Luginbühl, Roland Schaffner und Beat Tanner distanzierten Silbergewinner Frick um 22 Punkte. Fislisbach sicherte sich Bronze vor Buchs, das im Halbfinal noch Rang 2 belegt hatte. Aus der Meisterliga steigen Obersiggenthal und Rohr ab. Sie werden ersetzt durch Döttingen und Oberentfelden.

Oeschgen. Aargauer Mannschaftsmeisterschaft 300 m.
Meisterliga. Halbfinal: 1. SG Aarau 1541 Punkte. 2. SB Buchs AG 1535. 3. SG Fislisbach 1527. 4. FSV Frick 1521. 5. SG Leutwil 1512. 6. SG Seon 1502.
Final: 1. Aarau 1547. 2. Frick 1525. 3. Fislisbach 1515. 4. Buchs 1499.
Barrage Meisterliga/1. Liga. Halbfinal: 1. FS Beinwil/Freiamt 1516. 2. SG Döttingen 1504. 3. SG Oberentfelden 1504. 4. SG Rohr 1499. 5. FSG Rudolfstetten-Friedlisberg 1482. 6. FS Obersiggenthal 1443. – Obersiggenthal Absteiger in die 1. Liga, Rudolfstetten-Friedlisberg verbleibt in der 1. Liga.
Final: 1. Döttingen 1512. 2. Oberentfelden 1512. 3. Rohr 1500. 4. Beinwil/Freiamt 1497. – Döttingen und Oberentfelden Aufsteiger in die Meisterliga, Rohr Absteiger in die 1. Liga, Beinwil/Freiamt verbleibt in der 1. Liga.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1