Auslosung

Statt ein Derby hohe Cuphürden für den FC Aarau und Schöftland

Torjäger Basil Gmür (Mitte) trifft mit dem SC Schöftland im Cup auf Solothurn

Torjäger Basil Gmür (Mitte) trifft mit dem SC Schöftland im Cup auf Solothurn

Gleich mit 6:1 fegte der SC Schöftland in der ersten Cuprunde die Gäste aus Sierre vom Platz. Danach hoffte man auf der Rütimatten auf Losglück, sprich: Auf das Derby gegen den FC Aarau. 

Es kam anders: In knapp zwei Wochen reist mit dem FC Solothurn "nur" ein Erstligist in den Aargau. Brisanz liegt dennoch über der Affiche: Denn Solothurn wird trainiert von der Aargauer Trainerlegende Gügs Widmer, der die "Schöftler" einst zum Meistertitel in der 2. Liga regional führte. 

Aarau gegen noch trainerlose Wiler

Der FC Aarau hätte das Derby gegen Schöftland auch gerne genommen. Stattdessen ist der FC Wil der Gegner im ersten Pflichtspiel der kommenden Saison. Mit welchem Trainer die Ostschweizer nach dem Abgang von Ciriaco Sforza am übernächsten Wochenende (Spieldatum noch unbekannt) ins Brügglifeld reisen, dürfte in den kommenden Tagen verkündet werden.

Meistgesehen

Artboard 1