Einzelkritik

Starke Leistung der Verteidigung, Serey Dié zu fehlerhaft: Das sind die FCA-Noten zur Nullnummer im Letzigrund

Zweites Unentschieden in Serie: Nach dem 2:2 im Heimspiel gegen Vaduz muss sich der FC Aarau auch auswärts gegen GC mit einem Punkt begnügen. Trotz Chancen auf beiden Seiten endet die Partie im Letzigrund 0:0. Während viele Aarauer für ihre Leistung mit der guten Note 5 ausgestattet wurden, kassierte der Routinier Geoffroy Serey Dié als einziger eine ungenügende Note.

Meistgesehen

Artboard 1