FC Aarau

Standard-Spezialist Neumayr und kämpferischer Spadanuda überzeugen: Das sind die Noten zum Unentschieden gegen Vaduz

Der FC Aarau muss sich mit einem 2:2-Unentschieden gegen Vaduz begnügen. Während in der ersten Halbzeit gleich zweimal auf beiden Seiten das Netz zappelt, bieten die Teams in der zweiten Hälfte einen trostlosen Kick. Markus Neumayr und Kevin Spadanuda holen sich dabei die beste Note ab, sonst kommt kein Spieler über ein Genügend hinaus. Das sind die Noten zur Partie.

Matchbericht

Stimmen zum Spiel - Interviews mit Markus Neumayr und Cheftrainer Patrick Rahmen:

Meistgesehen

Artboard 1