FC Aarau

So kann man Live-Fussball im Brügglifeld geniessen

Solche Torszenen im Brügglifeld können Zuschauer auch in den nächsten Spielen sehen – wenn auch nicht viele.

Solche Torszenen im Brügglifeld können Zuschauer auch in den nächsten Spielen sehen – wenn auch nicht viele.

Der FC Aarau wird ein kleines Kontingent an Eintritten für die restlichen Heimspiele in der Saison 2019/20 unter seinen Saisonkarteninhabern verlosen. So funktioniert es.

Aufgrund der Lockerungen rund um den Corona-Virus sind Veranstaltungen mit bis zu 300 Personen inzwischen wieder erlaubt. Der FC Aarau hat sich entschlossen, das Kontingent auszuschöpfen, um möglichst viele Menschen aus der FCA-Familie auch an diesen Heimspielen teilhaben zu lassen.

Es wurde versucht, allen vorhandenen Anspruchsgruppen (Fans, Gönner, Sponsoren etc.) gerecht zu werden, wodurch auch 40 Einzeltickets für das kommende Heimspiel gegen den FC Wil vom Dienstag, 23. Juni 2020 (Anpfiff: 20.30 Uhr) unter allen Saisonkarteninhabern verlost werden können.

> Die Teilnahme erfolgt über den folgenden Doodle-Link

WICHTIG: Es ist KEIN Name bei Doodle einzutragen, sondern die Nummer auf der Saisonkarte (z.B. 1661234567-1). Zudem ist es auch möglich, sich per Telefon (062 832 14 14) über die FCA-Geschäftsstelle anzumelden. Der Teilnahmeschluss ist bereits an diesem Donnerstag, 18. Juni 2020.

Alle ausgelosten Gewinner werden spätestens am Montag, 22. Juni 2020 per Briefpost informiert. Im Schreiben sind alle Informationen zu den aktuell geltenden Rahmenbedingungen im Stadion Brügglifeld enthalten. Es wird keine anderweitige Benachrichtigung erfolgen.

Der FC Aarau weist auch nochmals darauf hin, dass diejenigen Abonnenten bevorzugt behandelt werden, welche sich in den letzten Tagen im Rahmen der Saisonkarten-Aktion gemeldet haben und auf eine Rückerstattung für die laufende Spielzeit verzichten. 

Meistgesehen

Artboard 1