Handball NLB

Siggenthal muss auswärts gegen starke Seebuben ran

Der HSG Siggenthal/Vom Stein Baden bleiben noch zwei Spiele bis zur Winterpause.

Der HSG Siggenthal/Vom Stein Baden bleiben noch zwei Spiele bis zur Winterpause.

Nach 14 Punkten aus 12 Spielen reist die HSG Siggenthal/Vom Stein Baden auf Augenhöhe an den Zürichsee. Die SG Horgen, welche mit GC/Amicitia Zürich eine erfolgreiche Spielgemeinschaft bildet, steht mit ebenfalls 14 Punkten zu Buche.

Natürlich möchten beide Teams ihr Punktekonto schnell weiter äufnen. Ein spannendes Spiel mit entsprechend knappem Ausgang darf erwartet werden. Im vergangen Mai, beim letzten Aufeinandertreffen, hatte die SG Horgen grosse Abstiegssorgen und verlor knapp mit 25:24. Die sichtlich erstarkten Zürcher möchten nun im Heimspiel gegen die SG Siggenthal/Vom Stein Baden Revanche nehmen.

In den abschliessenden zwei Spielen vor der Weihnachtspause gegen die SG Horgen und dem Heimspiel vom 19.12.2015 gegen den TV Zofingen möchte die SG Siggenthal/Vom Stein Baden an die starken Leistungen zu Saisonbeginn anknüpfen. Die Mannschaft möchte alles in die Waagschale werfen und sich bei der Fangemeinschaft für zuletzt enttäuschende Ergebnisse rehabilitieren.

Meistgesehen

Artboard 1