FC Aarau

Sieben Spieler ungenügend: Das sind die Noten zur Heimniederlage gegen Lausanne

Serey Die wird in der Nachspielzeit vom Platz gestellt.

Serey Die wird in der Nachspielzeit vom Platz gestellt.

Ein absoluter Horrorstart – drei Lausanner Treffer in den ersten elf Minuten – sorgt dafür, dass der FC Aarau nun mit einem 10-Punkte-Rückstand auf die Tabellenspitze dasteht. Auch wenn sich die Aarauer in der zweiten Halbzeit steigerten, kann ein solch desolates Abwehrverhalten in der Startphase nicht akzeptiert werden. Dementsprechend holen sich nur 7 von 15 eingesetzten Spielern eine genügende Note ab.

Matchbericht

Das sagen Gezim Pepsi und Cheftrainer Patrick Rahmen nach der Partie gegen den Leader FC Lausanne-Sport:

Meistgesehen

Artboard 1