Hallenhockey
Rotweiss Wettingen besteht im Konzert der Grossen

Das Männerteam von Rotweiss Wettingen sichert sich mit einer starken Leistung gegen den russischen Meister den fünften Platz beim Europacup-Turnier der Meister in Deutschland.

Drucken
Teilen
Das erfolgreiche Team von Rotweiss Wettingen am Europacup.

Das erfolgreiche Team von Rotweiss Wettingen am Europacup.

Zur Verfügung gestellt

Die Wettinger wussten zwar bereits vor dem Spiel, dass sie den Klassenerhalt geschafft hatten. Trotzden wollten die Schweizer noch einmal einen Sieg einfahren und sich so den 5. Platz sichern.

Zu Beginn des Spiels fing man sich eine Strafecke ein, welche Dynamo Yekaterinenburg prompt verwerten konnten. Durch Messerli, Steimer und Steffen drehten die Rotweissen die Partie aber noch vor der Pause zum 3:1.

Und Steffen erhöhte nach der Pause gar auf 4:1. Die Russen konnten zwar noch einmal verkürzen, doch die Wettinger antworteten umgehend und zogen durch Tore von Schröter, Morard, Keller und Steffen wieder davon und gewannen letztlich deutlich mit 9:3.

Eine überzeugende Leistung der Wettinger zum Abschluss des Hallen-Europacups. Nun freuen sich die Rotweissen auf die Feldsaison, welche für viele bereits am kommenden Mittwoch beginnt, wenn die Nationalmannschaft sich für die nächsten Spiele in Südafrika vorbereitet.

Aktuelle Nachrichten