FC Aarau
Ottmar Hitzfeld zu Besuch beim Cup-Knüller gegen Bellinzona

Der FC Aarau erlebt trotz der gestrigen Klatsche gegen Biel eine der erfolgreichsten Saisons. Am Sonntag kommt es im Cup zum Spitzenspiel zwischen Aarau und Bellinzona. Bei diesem Anlass wird auch Nati-Trainer Ottmar Hitzfeld dabei sein.

Merken
Drucken
Teilen
Ottmar Hitzfeld wird am Sonntag das Cup-Spiel zwischen Aarau und Bellinzona besuchen.

Ottmar Hitzfeld wird am Sonntag das Cup-Spiel zwischen Aarau und Bellinzona besuchen.

Keystone

Der FC Aarau ist in der Erfolgsspur. Daran ändert auch die 1:5 Niederlage gegen den FC Biel am Montag nichts. Diesen kleinen Ausrutscher will der Klub nun am Sonntag ausbügeln. Im Cup kommt es zum Knüller: Die beiden Spitzenteams der Challenge League treffen aufeinander. AC Bellinzona und der FC Aarau spielen gegeneinander, eine Woche bevor das Duell in der Meisterschaft nochmals auf dem Programm steht.

Ottmar Hitzfeld und weitere Prominenz dabei

Erstmals seit vielen Jahren will der FC Aarau auch im Frühling noch im Cup dabei sein. Deshalb verleihen sie dem Spiel einen besonderen Rahmen. Fussball-Nationaltrainer Ottmar Hitzfeld kommt zu Besuch und gibt ein Platz-Interview vor dem Spiel.

Beim Fussballfest mit dabei sind auch 17 Kaderspieler und Funktionäre der Cup-Sieger-Mannschaft von 1985. Darunter Walter Iselin, Rolf Osterwalder, Roberto Böckli, Charly Herberth, Walter Seiler, Roberto Fregno, Peter Marti und der damalige Präsident Dr. Peter Treyer.

Auch vier Regierungsräte werden sich die spannende Partie nicht entgehen lassen. Das Publikum wird ausserdem mit einer süssen Überraschung beglückt werden, kündigt der FC Aarau in einer Medienmitteilung an. Der Klub rät zudem Ticketkäufern zum Vorverkauf, da die Saisonabonnemente bei Cup-Spielen ungültig sind und der Andrang erfahrungsmäss gross sein wird.