Radsport
«Oo-de-lally!»: Silvan Dillier gewinnt schon wieder EM-Gold

Nach Gold und Silber hat Silvan Dillier am Sonntag im Madison-Rennen der Bahn-Europameisterschaften in Portugal bereits die nächste Medaille geholt. Zusammen mit Jan Keller sicherte er sich den Europameistertitel.

Drucken
Teilen
Silvan Dillier (r.) schlägt wieder zu: Der Schneisiger gewinnt zum zweiten Mal Gold. Auf dem bild posiert zusammen mit Jan Keller und der gewonnenen Goldmedaille

Silvan Dillier (r.) schlägt wieder zu: Der Schneisiger gewinnt zum zweiten Mal Gold. Auf dem bild posiert zusammen mit Jan Keller und der gewonnenen Goldmedaille

Twitter; Fonseca/Swiss Cycling

Der Aargauer Silvan Dillier hatte am Sonntag erneut Grund zu jubeln. Er holte an den Bahn-Europameisterschaften im portugiesischen Anadia die nächste Goldmedaille. «Oo-de-lally! Jan and I got another jersey for Switzerland. European Champion in Madison U23», twitterte er nach dem siegreichen Rennen.

Zusammen mit seinem Teamkollegen Jan Keller gewann er das U23-Madison-Rennen und holte die insgesamt sechste Medaille für das Swiss Cycling Team. Davor hatte der 21-jährige Aargauer aus Schneisingen bereits EM-Gold und Silber geholt. (mbü)

Aktuelle Nachrichten