FC Wohlen
Nur zwei genügende Noten nach Spiel gegen Xamax: So schneiden die FCW-Akteure in der Einzelkritik ab

Der FC Wohlen verliert in Neuenburg beim Leader Xamax mit 2:4. Einen Sieg hat niemand erwartet. Trotzdem ist der Frust nach dem 2:4 gross. Dementsprechend die Noten.

Sebastian Wendel
Drucken
Teilen
Der FC Wohlen in der Einzelkritik nach der Niederlage gegen Xamax.

Der FC Wohlen in der Einzelkritik nach der Niederlage gegen Xamax.

foto-net / Alexander Wagner

Flamur Tahiraj: Note 3

Nicht mehr so stabil wie im ersten Saisonviertel. Das 1:3 geht auch auf seine Kappe.

Marko Bicvic: Note 3

Nicht genügend gegen die - zugegeben – sehr starke Offensive von Xamax.

Alex Cvetkovic: Note 3

Nicht genügend gegen die - zugegeben – sehr starke Offensive von Xamax.

Sead Hajrovic: Note 3

Nicht genügend gegen die - zugegeben – sehr starke Offensive von Xamax.

Alain Schultz: Note 4

Bemüht um Ordnung, findet aber keine Abnehmer für seine Ideen.

Daniele Romano: Note 3

Hat physisch und spielerisch Mühe gegen die Xamax-Hünen. Zu wenig für einen, von dem die Rolle des Führungsspielers erwartet wird.

Matteo Pasquarelli: Note 3,5

Bekam von Trainer Jakovljevic trotz RS unter der Woche erneut das Vertrauen. Weder auf- noch abfallend im zahmen Team des FC Wohlen.

Kristian Kuzmanovic: Note 4

Tolles Tor zum schnellen 1:1. Lässt immer wieder seine fussballerische Klasse aufblitzen, ohne dabei Profit zu generieren.

Dylan Stadelmann: Note 3,5

Zeigt, dass er kicken kann. Aber zeigt halt auch, dass er physisch gegen robuste Gegenspieler wenig bis gar nichts anstellen kann.

Igor Tadic: Note 3,5

Wenn die ganze Zeit der Gegner den Ball hat und Wohlen kontern muss, ist der langsame Tadic keine grosse Hilfe. Nur beim Tor aus dem Nichts zum 2:4 nimmt man ihn wahr.

Kilian Pagliuca: Note 3,5

Wie die ganze Mannschaf anfangs gut im Spiel, nach dem 1:3 ohne jede Wirkung. War aber auch schwer, da keine Bälle kamen.

Sandro Foschini: keine Note

Kommt in der 64. Minute für Pagliuca. Zu kurz im Einsatz für eine Bewertung.

Olivier Kleiner: keine Note

Kommt in der 81. Minute für Stadelmann. Zu kurz im Einsatz für eine Bewertung.

Milan Marjanovic: keine Note

Kommt in der 81. Minute für Pasquarelli. Zu kurz im Einsatz für eine Bewertung.

Aktuelle Nachrichten