Einzelkritik

Neun Spieler ungenügend, ein Routinier besonders schwach: Das sind die FCA-Noten zum Remis gegen Chiasso

Nur ein 2:2 gegen Schlusslicht FC Chiasso vor heimischer Kulisse, dieses Resultat entspricht den Erwartungen des FC Aarau bei weitem nicht. Entsprechend holen sich bei der Partie nur vereinzelte Spieler knapp eine genügende Note ab. Hingegen erhält ausgerechnet ein Debütant die beste Bewertung.

Hier geht es zum Matchbericht

Das sind die Stimmen zur Partie:

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1