Fussball

Neues Mitglied im Vorstand des Aargauer Fussballverbandes: Karl-Heinz Born zum Präsidenten der technischen Abteilung gewählt

Karl-Heinz Born fungiert neu als Leiter der Technischen Abteilung im Vorstand des Aargauer Fussballverbandes AFV.

Karl-Heinz Born fungiert neu als Leiter der Technischen Abteilung im Vorstand des Aargauer Fussballverbandes AFV.

Karl-Heinz Born wurde an der vergangenen Vorstandssitzung des Aargauischen Fussballverbandes AFV als Leiter der Technischen Abteilung in den Vorstand gewählt. Born wird dem Verband ausserdem weiterhin als Technischer Leiter erhalten bleiben.

Der langjährige Technische Leiter Karl-Heinz Born gehört neu dem Vorstand des Aargauischen Fussballverbandes an und bekleidet neu das Amt als Leiter der Technischen Abteilung. Das steht seit der vergangenen Sitzung ebendieses Gremiums fest. Dies teilt der AFV in einer Medienmitteilung mit.

Ausserdem wurden mit Markus Dort und Thomas Wassmer zwei neue Mitglieder in die Technische Kommission gewählt.

Die Technische Abteilung wird nach den Rücktritten von Monika KLirchhofer und Feta Dzelili mit Silvia Augstburger (Frauenfussball), Thomas Wassmer (Frauenfussball, Projekte), Markus Dort (Kinderfussball) und Patrick Braun (Projekte, «Aargauer Weg») verstärkt. Zudem soll mit «Ethik und Prävention» ein neues Ressort geschaffen werden.

Amateur Liga erhält neuen Delegierten

Robert Gugler wurde zum neuen Delegierten der Amateur Liga beim AFV gewählt. Mit diesem Mandat ergänzt er das Gremium, dem nach dem Rücktritt von Maurice Besson, noch Verbandspräsident Luigi Ponte, AFV-Geschäftsführer Hannes Hurter und Armando Granzotto angehören. (AZ)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1