Noten
Nach der 2:3-Blamage: Die FC-Aarau-Spieler in der Einzelkritik

Die beste Note der Aarauer erhält der Captain Sandro Burki. Wenig überraschend führt Carlinhos, der noch viel Trainingsrückstand aufholen muss, die Rangliste von hinten an.

François Schmid-Bechtel
Merken
Drucken
Teilen
Ulisse Pelloni: Note 5 Begann nervös, verhinderte aber gegen Corbaz (3.), Pak (51.) und Marchesano (51.) mit grossartigen Reflexen einen Gegentreffer. Kassierte die rote Karte nach dem Foul an Pak (69.).
14 Bilder
Igor Nganga: Note 3,5 Eine diskrete Vorstellung. Gegen einen Gegner, der fast eine Stunde lang so inferior verteidigt wie Biel, muss er mehr Akzente in der Offensive setzen.
Oliver Jäckle: Note 5 Ein richtig guter Auftritt mit grossartiger Angriffsauslösung, gutem Antizipationsvermögen und bissigem Zweikampfverhalten.
Marco Thaler: Note 4 Solid, ohne Wackler. Aber seine Pässe aus der Abwehr heraus waren gestern nicht vom Feinsten.
Bruno Martignoni: Note 4,5 Er musste in der 70. Minute für Torhüter Deana raus. Zuvor legte er für Lieder auf, der das 3:0 hätte erzielen müssen.
Sandro Burki: Note 5,5 Ein Tor, ein Assist. Sein Aktionsradius, seine Spielfreude - erste Sahne. Trat auf, wie ein Captain auftreten muss: dominant.
Michael Perrier: Note 4,5 Drittes Spiel, zweite Verwarnung. Dazu sehr viel Laufarbeit. Aber man wünscht sich von ihm mehr Glanzlichter in der Offensive.
Kim Jaggy: Note 3 Wegen Knieproblemen konnte er zuletzt kaum trainieren. Logisch deshalb, dass er sein gewohntes Rendement nicht erreichte.
Carlinhos: Note 2,5 Spielte 30 Minuten ordentlich, tauchte dann aber bis zu seiner Auswechslung (68.) ab. Hat noch erheblichen Trainingsrückstand.
Ridge Mobulu: Note 4,5 Nicht immer erfolgreich im Dribbling, dafür aber mit einem herrlichen Schlenzer zum 2:0. Schade, dass er schon in der 57. Minute ausgewechselt wurde.
Mart Lieder: Note 3,5 Ein zwiespältiges Debüt. Macht fehlende Souplesse mit viel Körpereinsatz wett. Kann zwei Tore erzielen, muss eines erzielen, trifft aber nicht.
Sven Lüscher: Note 3 Kommt in der 57. Minute für Mobulu und leitet die Szene ein, die zum Penalty und zum Platzverweis für Pelloni führt.
Christopher Teichmann: keine Note Wird in der 68. Minute für Carlinhos eingewechselt. Kann keine Akzente setzen. Zu kurz im Einsatz für eine Benotung.
Steven Deana: keine Note Der Torhüter wird in der 70. Minute für Martignoni eingewechselt. Kassiert einen Penaltytreffer und das 2:3. Zu kurz im Einsatz für eine Benotung.

Ulisse Pelloni: Note 5 Begann nervös, verhinderte aber gegen Corbaz (3.), Pak (51.) und Marchesano (51.) mit grossartigen Reflexen einen Gegentreffer. Kassierte die rote Karte nach dem Foul an Pak (69.).

Chris Iseli