Fussball
Missratener letzter Test: Wohlen blamiert sich gegen 1.-Ligisten Rapperswil

Der FC Wohlen verliert das letzte von vier Testspielen: Gegen den 1.-Ligisten aus Rapperswil müssen sich die Freiämter mit 0:1 geschlagen geben. Zudem wurde bekannt, dass Wohlen den Vertrag mit Raffaele Cardiello auflöst.

Ruedi Burkart
Merken
Drucken
Teilen
Raffaele Cardiello (in rot) wird aller Voraussicht nach in Zukunft wieder für den FC Baden auflaufen.

Raffaele Cardiello (in rot) wird aller Voraussicht nach in Zukunft wieder für den FC Baden auflaufen.

Otto Lüscher

Im letzten von insgesamt vier Vorbereitungsspielen hat der Freiämter Challenge-League-Klub gegen Rapperswil (1. Liga classic) mit 0:1 verloren. Der FC Wohlen startet am Samstag mit einem Auswärtsspiel in Locarno (Stadio Lido, 17 Uhr) in die zweite Hälfte der Challenge-League-Saison.

Am Rande des Testspieles gegen Rapperswil wurde bekannt, dass die Freiämter den Vertrag mit Raffaele Cardiello im gegenseitigen Einvernehmen aufgelöst haben. Der 21-jährige Mittelfeldspieler war im Sommer vom FC Baden aus der 1. Liga zu Wohlen gestossen und kam in der Challenge League zu lediglich sechs Teileinsätzen. Er wird laut Mitteilung des FC Wohlen aller Voraussicht nach wieder zu Baden zurück wechseln.