Fussball
Menzo Reinach und Kölliken verlieren den Anschluss

In der 2. Liga Aargau sind die Rollen klar verteilt. Rothrist steuert unbeeindruckt dem Aufstieg entgegen. Für Menzo Reinach und Kölliken rückt der Abstieg immer näher.

Merken
Drucken
Teilen
Die Rothrister sind inzwischen zu routinierten Jublern geworden.

Die Rothrister sind inzwischen zu routinierten Jublern geworden.

Otto Lüscher

2. Liga AFV:

Wettingen - Mutschellen 2:1

Rothrist - Kölliken 2:0

Windisch - Menzo Reinach 2:0

Fislisbach - Spreitenbach 1:0

Suhr - Brugg 0:2

Othmarsingen - Küttigen 4:1

Gontenschwil - Oftringen 4:0

1. Rothrist 15/38.

2. Gontenschwil 15/31

3. Wettingen 15/29

4. Othmarsingen 15/28

5. Windisch 15/27

6. Suhr 15/26

7. Mutschellen 15/20

8. Fislisbach 15/20

9. Spreitenbach 15/18

10. Brugg 15/18

11. Oftringen 15/13

12. Küttigen 15/12

13. Kölliken 15/6

14. Menzo Reinach 15/6

Nächste Spiele: Samstag, 11. April: Kölliken - Gontenschwil (17.30 Uhr). Küttigen - Suhr (18.00). Spreitenbach - Rothrist (18.00). Menzo Reinach - Wettingen (18.00). Mutschellen - Othmarsingen (18.15). Brugg - Fislisbach (18.30). Oftringen - Windisch (18.30).

Suhr - Brugg 0:2 (0:2)
Hofstattmatten. - 60 Zuschauer. - SR Karabacak. - Tore: 22. Aebli 0:1, 35. Siegenthaler0:2,
Suhr: Lovrenovic, Yelli, Melis (69. Schärer), Eichenberger, Miranda de Sousa, Camkiran, Desando, Qeta (65. Sartorius), Rustemi (76. Gallo), Hesselbarth, Lopez.
Brugg: Schmid, Petrovic, Baumgartner, Bahnan Georges, Siegenthaler (54. Moretto), Timpano, Aebli, Azevedo (81. Günes), Schuler, Murciano, Bahnan Matios (56. Ouslama).
Bemerkungen: Suhr ohne Frei, Morina,(alle verletzt), Dussin, Heimgartner (Abwesend), Acquaviva, Mario Marques Junior (gesperrt)
Verwarnungen: 18. Aebli, 45. Murciano, 79. Eichenberger, 85. Ouslama, (alle Foul) 89. Schmid (unsportliches verhalten)

Rothrist - Kölliken 2:0 (0:0)

Stampfi. – 68 Zuschauer. – SR: Rami. – Tore: 78. Manuel Zobrist 1:0. 83. Lino Zobrist 2:0.

Rothrist: Trost; Ludin, Biland, Dias, Rizzo; Lino Zobrist, Mijatovic, Da Silva, Sieber (63. Popaj); Manuel Zobrist; Della Porta (56. Tsutis).

Kölliken: Mirco Siegenthaler; Keller, Roy Siegenthaler, Dätwyler, Hofer; Tomasoni (63. Oppliger), Günaydin, Vasic, Urech; Werthmüller; Marku (74. Hängärtner).

Bemerkungen: Rothrist ohne Merdanovic, Muino (beide verletzt), Kqira (Militär), Hüsser und Brahimi (beide überzählig). Kölliken ohne Kimlicek, Oer, Widmer (alle verletzt), Nyffenegger (gesperrt), Berisha (Arbeit) und Müller (Privat). 73. Tor von Rothrist (Diaz) wegen Abseits aberkannt. – Verwarnungen: 70. Werthmüller, 80. Ludin, 85. Dätwyler (alle Foul).

Gontenschwil - Oftringen 4:0 (0:0)

«Neumättli». – 120 Zuschauer. – SR: Tozmann. – Tore: 53. Della Rossa 1:0. 55. Kurmann 2:0. 59. Kurmann 3:0. 82. Heuberger 4:0.

Gontenschwil: Schaffner; Bucher, Heuberger, D. Bolliger (73. Nussbaumer), Hug; R. Bolliger, Della Rossa, Fischer (82. Bucher); Kurmann, Zürcher, Orosaj (61. Meier).

Oftringen: Meier; Natale, Mujanovic, Bergamo, Cardoso Paptista; Zilic, Mustafa, Morinaj (66. Gashi); Rizzo, Ildeniz (59. D’Allesandro), Ademovic (59. Gallo).

Bemerkungen: Gontenschwil ohne Zahnd, Frangiosa (beide verletzt) und Skrzypczak (gesperrt). Oftringen ohne Wälti und Morina (beide verletzt). Verwarnungen: 8. Mujanovic, 22. Zilic, 64. Bergamo, 69. Natale (alle Foul).