FC Baden

Letztes Heimspiel vor den Aufstiegsspielen

Mit dem letzten Sieg gegen den FC Thalwil konnte sich der FC Baden für die Aufstiegsspiele qualifizieren. (Archiv)

Mit dem letzten Sieg gegen den FC Thalwil konnte sich der FC Baden für die Aufstiegsspiele qualifizieren. (Archiv)

Die Erleichterung nach dem Thalwil-Spiel war beim FC Baden riesig. Nach vier Niederlagen in Serie konnte der FCB endlich wieder einen Vollerfolg feiern. Nicht nur das: Mit dem 3:2-Sieg qualifizierte man sich gleichzeitig für die Aufstiegsspiele.

Bis dahin finden noch zwei Partien statt, in denen die Badener weiterhin Moral tanken müssen. Als nächstes wartet der FC Balzers am kommenden Samstag im Esp. «Zu Hause wollen wir noch einmal einen Sieg einfahren», gibt sich Jent optimistisch. «Natürlich sind weitere drei Punkte nach einer Phase von vier Niederlagen in Folge das Ziel, um wieder Selbstvertrauen zu tanken. Wir wollen wieder überzeugen und dem heimischen Publikum einen Sieg schenken, wenn möglich, zu Null», fügt Rajmond Laski an.

Die Gäste befinden sich mitten im Kampf um den Ligaerhalt. Daher ist Balzers dringend auf Punkte angewiesen. Drei davon holten sich die Liechtensteiner beim überzeugenden 3:0-Sieg gegen Mendrisio. Im Hinspiel setzte sich jedoch der FCB auswärts mit 3:0 durch.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1