Fussball 1. Liga

Letztes Heimspiel vom FC Baden vor den Aufstiegsspielen

Gelingt dem FC Baden die Reaktion im letzten Heimspiel vor den Aufstiegsspielen?

Gelingt dem FC Baden die Reaktion im letzten Heimspiel vor den Aufstiegsspielen?

Nach acht Siegen in Serie hat der FC Baden im letzten Spiel gegen FC Linth 04 verloren. Nun spielen die Badener zuhause gegen den Tabellenzweiten Wettswil-Bonstetten. Kann der FC Baden gegen ein Team gewinnen, das noch kein Spiel in der Rückrunde verloren hat?

Als sich der FC Baden im letzten Oktober enttäuscht von der Sportanlage Moos machte, hatte das Heimteam allen Grund zu Jubeln. Der FC Wettswil-Bonstetten erkämpfte sich dank dem 2:0-Sieg gegen die Esp-Truppe die Tabellenspitze. Der FCB rutschte, nachdem er aus einer Mini-Serie von drei Spielen nur einen Punkt holte, auf den vierten Tabellenrang ab.

In einem halben Jahr kann viel passieren. So auch geschehen im Esp: Auf souveräne Art und Weise eroberten die Badener die Tabellenspitze zurück und festigten diese sogleich auf beeindruckende Art und Weise. Elf Ligaspiele in Folge blieb der FC Baden ungeschlagen. Diese eindrückliche Serie endete erst im Auswärtsspiel gegen den FC Linth 04. Gegen die Glarner musste der FCB nach sehr langer Zeit wieder einmal als Verlierer vom Platz.

In der 24. Runde der 1.-Liga-Meisterschaft bietet sich dem FC Baden zu Hause die Gelegenheit, zumindest die Niederlage aus dem Hinspiel gegen Wettswil-Bonstetten wiedergutzumachen. Am Samstag, 18. Mai 2019, wird die Esp-Truppe von den Zürchern gefordert. Spielbeginn im Esp ist um 16:00 Uhr. Nach wie vor ungeschlagen seit Beginn des neuen Jahres ist der FCWB. In den zehn Ligaspielen des Frühlings feierte man fünf Siege und fünf Unentschieden.

Im Spitzenkampf trifft der FCB auch auf einige bekannte Gesichter. Mit Luiyi Lugo, Kujtim Dzelili und Nikola Marjanovic streifen sich drei ehemalige Badener das Trikot von Wettswil-Bonstetten über. Ersterer würde sich wohl besonders über ein Tor gegen seinen Ex-Verein freuen, kämpft Lugo noch um die Torjägerkrone de 1. Liga.

Meistgesehen

Artboard 1