Volleyball

Laufenburg-Kaisten verpflichtet einen Topmann als Spielertrainer

Lucian Jachowicz (rechts) mit Smash-Präsident Bruno Schmid.

Lucian Jachowicz (rechts) mit Smash-Präsident Bruno Schmid.

Lucian Jachowicz war zuletzt im NLA-Spitzenteam von Schönenwerde engagiert. Mitte der vergangenen Saison wurde der Vertrag auf eigenen Wunsch aufgelöst, weil der Deutsche sich seinem Beruf als Lehrer widmen wollte.

Lucian Jachowicz freut sich auf die neue Herausforderung bei Smash 05, trotz wenig Erfahrung als Spielertrainer. «Ich habe während meiner Studienzeit die Mannschaft der Münchner Universität trainiert», führt er aus. 

Sein Repertoire als Spieler ist umso grösser. Er bestritt 40 Spiele mit der deutschen Juniorennationalmannschaft, spielte über Jahre in den höchsten deutschen Ligen und war vergangene Saison mit dem TV Schönenwerd im Europa-Cup tätig.

 Und auch seine Erfolge lassen sich sehen: Als Junior gewann er diverse Meisterschaften, als Aktiver erreichte er den dritten Platz in der Bundesliga. 2013 wurde er Europameister als Spielertrainer mit den deutschen Studenten und deutscher Jugendmeister mit seinem U15-Team.

Neue Aufgabe bei Smash 05

Smash 05 Laufenburg-Kaisten stellt diese Saison ein Team aus Altbekannten und jungen Talenten. Der Verein will vor allem den jungen Talenten eine Plattform geben, sich national weiterentwickeln zu können.

Mit Jachowicz als Spielertrainer hat man den ersten grossen Schritt getan – ein erfahrener Spieler, der mit seinem Know-how die Mannschaft weiterbringen kann.

«Die Saison wird sicher für alle Beteiligten spannend, sowohl für mich als auch für die Spieler und den Verein», erklärt der neue Smash-Trainer. Er will seine Erfahrung dem jungen Team weitergeben.

Die Unterstützung ist da

Er sieht die Aufgabe als grosse Herausforderung. «Bei knappen Spielen wird es möglicherweise schwierig, mich neben meiner eigenen Leistung auch noch auf andere zu konzentrieren», vermutet Jachowicz. Kompetente Unterstützung kommt daher von der Bank. Mit Mike Fehlmann als Assistenzcoach und Mario Juric als Spielerberater soll sich eine optimale Einheit entwickeln.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1