Sportklettern
Kevin Huser holt Bronze an Schweizermeisterschaft

In Niederwangen fanden die Schweizer Lead-Meisterschaften statt. Insgesamt starteten über vierzig Frauen und Männer aus der ganzen Schweiz. Kevin Huser (Widen), vom Regionalzentrum Zürich, holte bei der Elite den dritten Rang.

Merken
Drucken
Teilen
Kevin Huser kletterte in Niederwangen aufs Podest.

Kevin Huser kletterte in Niederwangen aufs Podest.

davidschweizer.ch

Die Lead-Meisterschaften sind national einer der Höhepunkte im Kalender der Sportkletterer. Dieses Jahr fanden sie in der Kletterhalle Magnet in Niederwangen statt. Der Wettkampf zählte zugleich auch zur Jahreswertung, dem Bächli Swiss Climbing Cup.

Bei der Elite der Männer holte Kevin Huser (Widen) mit einem dritten Rang eine Medaille für das Regionalzentrum Zürich. Er musste sich nur dem neuen Schweizermeister Franz Krakenberger (Erlach) und Dimitri Vogt (Worben BE) geschlagen geben.

In der Elite-Kategorie der Frauen holte sich die Bielerin Anne Sophie Koller den Meistertitel. Allerdings fehlten mit Petra Klingler und Rebekka Stotz zwei starke Konkurrentinnen. Klingler startete am selben Wochenende an einem Weltcup in China und Stotz musste aus beruflichen Gründen auf einen Start verzichten.

Bei den Männern U18 holte sich Sascha Lehmann (Burgdorf) die Meisterehren. In derselben Kategorie der Frauen gewan Michelle Hulliger (Ramsei) den nationalen Titel.