Transfer
Jetzt ist es fix: Varol Tasar unterschreibt bei Servette, spielt die Saison aber in Aarau zu Ende

Sebastian Wendel
Drucken
Teilen
FCA-Topskorer Varol Tasar wechselt zu Servette

FCA-Topskorer Varol Tasar wechselt zu Servette

Freshfocus

Was sich in den vergangenen 24 Stunden angebahnt hat, ist nun besiegelt: Varol Tasar hat bei Servette Genf wie von der "AZ" angekündigt einen langfristigen Vertrag unterschrieben. Der FCA-Topskorer wird Aarau aber nicht sofort, sondern erst im Sommer verlassen. Das war die Bedingung, damit die FCA-Verantwortlichen dem Transfer zustimmten.

Somit geht der FCA mit einem weinenden und einem lachenden aus den Verhandlungen: Der Verlust des statistisch besten Offensivspielers tut natürlich weh. Andererseits erhält der FCA für den 22-jährigen Tasar eine Ablösesumme im mittleren bis hohen sechsstelligen Bereich und Trainer Patrick Rahmen kann bis zum Ende der Saison auf die Dienste seines Flügelflitzers zählen.