Gigathlon

In der Wechselzone Lenzburg: keine Zeit für die historische Kulisse

Hoch oben thront das Schloss Lenzburg - doch dafür haben die Gigathleten in der Wechselzone keine Augen. Nach 47 Kilometern auf dem Bike geht es vor allem um eine speditive Übergabe an die Läufer.

Es ist der Historic Sunday am Gigathlon Switzerland, der heuer durch den Aargau führt. Der historische Sonntag. Und stoisch thront das bald 1000 Jahre alte Schloss Lenzburg über der sportlichen Hektik in der Wechselzone bei der Schützenmatte.

Die Kulisse beeindruckt. Für den interessierten Blick auf den Monumentalbau haben die Athleten, die mit dem Bike nach einer 47 Kilometer langen Strecke in Lenzburg ankommen, allerdings keine Zeit. Denn obwohl man die Leistung der über 4000 am Gigathlon teilnehmenden Sportlerinnen und Sportler als monumental bezeichnen kann – sie überwinden alleine oder in Teams insgesamt 406 Streckenkilometer sowie 7100 Höhenmeter – erfüllen sich am Gigathlon vor allem persönliche Leidens- und Erfolgsgeschichten.

Hier laufen die Gigathleten durch die Lenzburger Altstadt

Hier laufen die Gigathleten durch die Lenzburger Altstadt

Philipp Anderfuhren ist für das PP-Team unterwegs. Er ist bereits zum 9. Mal am Gigathlon dabei. Nach seiner Ankunft in Lenzburg und nachdem der Läufer aus seinem Team den letzten Streckenabschnitt des Tages in Angriff genommen hat, scheint er schnell wieder bei Kräften zu sein. Die sportliche Veranstaltung sei eine schöne Herausforderung und es mache Spass, gemeinsam eine grosse Leistung zu vollbringen: «Ich mache mit Begeisterung mit, auch wenn die Teilnahme im 5er-Team bedeutet, dass es lange Wartezeiten gibt.»

Ausdrücklich lobt Anderfuhren auch die Organisatoren. Ursprünglich wollte man die letzte Wechselzone des Tages auf dem Schloss einrichten. Das war wegen des Jugendfestwochenendes nicht möglich. Mit dem Platz auf der Schützenmatte wurde ein geeigneter Ersatz gefunden. Zu guter Letzt fand auch der eine oder andere Jugendfestbesucher den Weg vom Lunapark zu den Gigathleten, um sie beeindruckt anzufeuern auf dem Weg nach Aarau und ins Ziel.

Sanität am Gigathlon im Dauereinsatz.

Sanität am Gigathlon im Dauereinsatz.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1