6 Siege, 12 Unentschieden und 36 Niederlagen in 54 Spielen: Das ist die schlechte Bilanz des FC Aarau in den Auswärtsspielen gegen Xamax seit der Saison 1966/67. Entsprechend ernüchternd ist auch das Torverhältnis von 48:108. Das sind alles Zahlen, die zu denken geben. 

Wirft der FC Aarau die Statistik über den Haufen? Es gibt Hoffnung: Der FC Aarau hat zwei wichtige Auswärtsspiele gegen Xamax gewonnen. Am 18. August 2013 siegte der FC Aarau im Cup gegen Xamax 3:1. Ein Aarauer hat an dieses Spiel besonders gute Erinnerungen: Sandro Burki! Der FCA-Sportchef schoss damals zwei Tore. Und dann ist da noch der Cup-Final vom 27. Mai 1985, der im alten Stadion Wankdorf in Bern über die Bühne ging: Die Aarauer siegten gegen Xamax 1:0. Allerdings spielten damals beide Mannschaften auswärts … Und was passiert heute Abend in Neuenburg?