Bisher hat die Leiterin der Geschäftsstelle Indoor SVRA Regula Rügge das Sekretariat der Talent School Aargau geführt. Da jedoch der Aargauer Volleyballverband die Fördergefässe im Nachwuchsleistungssport in den vergangenen Jahren laufend ausgebaut hatte, wurde nun eine eigene Geschäftsstelle für diesen Bereich errichtet.

Harald Gloor aus Muhen ist bereits Trainer der Talent School Damen und wird nun sein Engagement bei Swiss Volley Region Aargau ausbauen. Der Präsident von SVRA Jürg Seiler freut sich über die Zusage von Harald Gloor und meint: «Harald ist seit vielen Jahren im Bereich Nachwuchsförderung tätig. Unser Verband, die Vereine sowie die Athletinnen und Athleten können von seinem reichen Erfahrungsschatz profitieren.»

Der Leiter GS Nachwuchsleistungssport (GS NWLSP) ist der Hauptverantwortliche für alle operativen Geschäfte innerhalb des Bereichs NWLSP von SVRA. Ausserdem unterstützt er den Sportlichen Leiter der Talent School – Bujar Dervisaj – sowie den Ressortleiter NWLSP des Vorstandes – Jürg Seiler – bei organisatorischen und administrativen Aufgaben und ist die zentrale Anlaufstelle für allgemeine Korrespondenz. Aufgrund der zentralen Rolle im Bereich der Kommunikation trägt der Leiter GS NWSLP massgeblich zur zweckdienlichen Zusammenarbeit zwischen allen für den SVRA relevanten Akteuren bei.