Turnen
Glanzleistungen an der Vereinsmeisterschaft vom DTV Muhen

Am Sonntag, 11. Dezember organisierte der DTV Muhen seine jährliche Vereinsmeisterschaft. Über 50 Kinder übten in den letzten Wochen für diesen Anlass eine Gymnastik-Choreographie ein. Die J+S-Kids präsentierten ihre Hosenträger-Übung. Eine schwungvolle Ballübung zeigten die Mädchen der Jugi Unterstufe.

Drucken
Teilen
Impressionen von den Darbietungen der Vereinsmeisterschaft des DTV Muhen.
4 Bilder
Impressionen von den Darbietungen der Vereinsmeisterschaft des DTV Muhen.
Impressionen von den Darbietungen der Vereinsmeisterschaft des DTV Muhen.
Impressionen von den Darbietungen der Vereinsmeisterschaft des DTV Muhen.

Impressionen von den Darbietungen der Vereinsmeisterschaft des DTV Muhen.

zvg

Nach einer kurzen Pause, in der sich die Zuschauer mit selbstgebackenem Kuchen und Kaffee verpflegen konnten, ging es weiter mit der Jugi Oberstufe. Diese Turnerinnen überzeugten mit ihrer ausdrucksstarken Band-Vorführung. Die Juniorinnen beendeten den Wettkampf teils mit Keulen, teils ohne Handgerät. Diese Choreographien waren ein Ausschnitt aus ihrem aktuellen Wettkampf-Programm, mit welchem sie voriges Wochenende an den Schweizer Meisterschaften in Marthalen ZH starteten.

Auch an der Vereinsmeisterschaft wurden die ausgezeichneten Leistungen der Juniorinnen mit hervorragenden Noten belohnt. Im darauffolgenden Show-Block wurden dem Publikum Gymnastik-Choreographien in der Gruppe, zu zweit und einzeln vorgeführt.

Das besondere an unserer Vereinsmeisterschaft ist, dass die Mädchen aus allen Altersstufen die gleiche Chance auf den Meister-Titel haben. Dieses Jahr erreichte Nina Kofler mit der Bestnote von 10.0 den 1. Rang, dicht gefolgt von Kim Hunziker (9.97) und Diana Solenthaler (9.88). Für ihren Fleiss wurden alle Kinder mit einem speziell angefertigten DTV Muhen-Badetuch belohnt.

Um 12:00 Uhr eröffnete die Festwirtschaft die warme Küche mit Gehacktem mit Hörnli und Hotdogs. Frisch gestärkt und mit neuer Energie stellten alle Vereinsstufen, inklusiv der Knaben der J+S-Kids, ihr Können an der Turn-Olympiade unter Beweis. Es wurden Frösche geworfen, Bälle geprellt und Parcours absolviert. Zum Abschluss des gelungenen Tages wurde das beliebte Völkerball gespielt.

Aktuelle Nachrichten