Argovia Cup
Giebenach: Ein würdiger Saisonabschluss

Entgegen der trüben und nassen Prognose präsentierte sich das Wetter am letzten Rennen es Argovia Vittoria Fischer Cups trocken und mit fortschreitendem Rennverlauf immer sonniger.

Drucken
Teilen
Giebenach: Spektakel pur!

Giebenach: Spektakel pur!

Nordwestschweiz

Als Schlussrennen ist Giebenach für alle Cup Fahrer ein wichtiges Saison-Highlight und absolutes Muss. Obwohl die Strecke technisch nicht zu den anspruchsvollsten gehört, ist sie mit den knackigen Anstiegen und Tempowechseln genauso selektiv und forderte den Fahrern einmal mehr alles ab. Als letztes Rennen wurde Giebenach die Ehre zu Teil, die Sieger in den Cup-Kategorien zu küren.

Die grossen Startfelder in Kombination mit dem gut 10 minütigen Rundkurs boten den zahlreich erschienenen Zuschauern spannende Rennen, interessante Duelle und viel Action. Auch der Parcours für die jüngsten beiden Kategorien war ein echtes Highlight und zeigte, dass da einige echte Talente heranwachsen, von denen wir in Zukunft noch einiges hören werden.

Aktuelle Nachrichten