Judo
Gewinnen am Wochenende die Brugger Judoka den 10. Schweizer-Meister-Titel in Serie?

Am 3. Dezember findet in der Mülimatthalle in Brugg die Finalrunde der Judoka (Nationalliga A) statt. Es geht um den Titel des Schweizer Mannschaftsmeisters bei den Herren- und Damen-Teams. Die Ausgangslage ist in diesem Jahr besonders spannend. Die Brugger Gastgeber könnten den 10. Titel in Serie gewinnen.

Drucken
Teilen
Uster gegen Brugg: Ein verheissungsvoller Zweikampf

Uster gegen Brugg: Ein verheissungsvoller Zweikampf

Manuela Rohrbach/zvg

Die vier besten Schweizer Judo-Teams der Herren und Damen haben sich während der Saison 2016 für die Finalrunde qualifiziert.

Der Titel wird in einem sogenannten «Final-Four»-Turnier ausgekämpft. Auf die Halbfinals folgen das Final sowie das kleine Final um Platz 3.

Die Serienmeister bei den Herren sind die Judoka vom JJJC Brugg. Seit 2007 blieben sie in der Finalrunde der Nationalliga-A unbesiegt.

Mit dem erneuten Titelgewinn könnte es also Nummer 10 in Folge werden. Und gleichzeitig wird ihnen in diesem Jahr mit dem Team aus Uster eine der stärksten Konkurrenzen der letzten Jahre geboten.

Die Ustermer Mannschaft – über längere Zeit Anführer der Tabelle 2016 – besteht vorwiegend aus Nachwuchs-Kaderathleten, die in der Schweiz und europaweit zu den Besten zählen.

Es ist ein Erfolgsrezept, dass auch die damalige „junge“ Brugger Mannschaft vor rund 10 Jahren zu künftigen Serienmeistern machen sollte.

Titelhungrig sind aber genauso die Herren-Teams aus Morges und Bern. Letztere konnten sich in der entscheidenden Begegnung gegen die zweifachen Vize-Meister aus Cortaillod-NE durchsetzen und so verdient in die Finalrunde einziehen. Die Kämpfer aus Morges hatten sich in den letzten Jahren konstant für die Finalrunden qualifiziert und zählen über weite Strecken zu den stärksten Mannschaften im Schweizer Teamwettbewerb.

Teammeisterschaften des Nachwuchs am Sonntag

Während am Samstag die Elite im Einsatz stehen wird, steht der Tag darauf ganz im Zeichen des Nachwuchses.

Denn am 4. Dezember werden die Schweizer Mannschaftstitel in den Kategorien Jugend-Junioren vergeben. Gleichzeitig findet der Kantonalkadercup für die Kategorien U15 statt.

Der Terminplan am Samstag

Herren Halbfinals 13:30 Uhr: Brugg vs. Bern | Uster vs. Morges

Damen Halbfinals, 12:30 Uhr: Morges vs. Cortaillod-NE | Nippon St.Gallen vs. Carouge

Final Damen: ca. 15:45 Uhr

Final Herren: ca. 16:30 Uhr

(pd)