FC Wohlen
Freibier für die Fans des FC Wohlen im Letzigrund – dank Panne beim ersten Heimspiel

Der Besuch des Auswärtsspiels im Letzigrund gegen den FC Zürich lohnt sich für die Anhänger des FC Wohlen gleich doppelt – einerseits sportlich, anderseits wird während 30 Minuten Mineralwasser und Freibier ausgeschenkt.

Ruedi Kuhn
Merken
Drucken
Teilen

Ruedi Burkart

Am Samstag, 19 Uhr, kommt es im Zürcher Letzigrund in der dritten Meisterschaftsrunde zum Challenge-League-Spitzenspiel zwischen dem FCZ und dem FC Wohlen. Beide Mannschaften sind erfolgreich in die Meisterschaft gestartet und haben aus zwei Spielen vier Punkte geholt. Die sportliche Ausgangslage vor dem Spiel zwischen David Wohlen und Goliath FC Zürich entbehrt also keinesfalls einer gewissen Brisanz.

Interessant wird es für die Anhänger des FC Wohlen aber schon vor dem Anpfiff. Weil beim letzten Heimspiel der Zürcher gegen den FC Winterthur die Getränkeausgabe nicht reibungslos geklappt hat, gibt es in der Partie FCZ – FC Wohlen zusätzliche Verkaufsstände und «fliegende Verkäufer».

Und jetzt kommt’s: Um all diese Verbesserungen im Ernstfall testen zu können und quasi als Versöhnungsangebot für die Pannen und Wartezeiten gegen Winterthur, werden im Spiel zwischen den Zürchern und den Wohlern Gratisgetränke offeriert. Das heisst: Mineralwasser und Bier gehen in den ersten 30 Minuten nach der Türöffnung um 18 Uhr im Letzigrund aufs Haus.