Aargauer Handball
Final 4 im Aargauer Regionalcup in der Aarauer Schachenhalle: Am Samstag die Halbfinals, am Sonntag sechs Finalspiele

Hochbetrieb in der Schachenhalle an diesem Wochenende: Am Samstag, 21., und Sonntag, 22. Dezember, findet in Aarau das Final 4 des Verbandes Aargau plus statt. Damit stehen an diesen beiden Tagen vier Halbfinal- und insgesamt sechs Finalspiele im regionalen Cup auf dem Programm.

Dean Fuss
Merken
Drucken
Teilen
Bei den Männern triumphierte im vergangenen Jahr der TV Zofingen am Cup-Final-4 des Verbandes Aargau plus.

Bei den Männern triumphierte im vergangenen Jahr der TV Zofingen am Cup-Final-4 des Verbandes Aargau plus.

Dimitri Costa

Am Samstag stehen ab 10 Uhr morgens die Halbfinals der Männer und Frauen an. Unterbrochen wird der Cup-Reigen durch das NLA-Heimspiel des HSC Suhr Aarau, seit Donnerstag Finalist im nationalen SHV-Cup, gegen Kriens-Luzern.

Am Sonntag machen die U17-Junioren mit ihrem regionalen Cupfinal den Auftakt in den Tag um 10.30 Uhr. Zum krönenden Abschluss des Final-4-Wochenendes stehen dann um 17.45 beziehungsweise 19.30 Uhr die Finalspiele der Frauen und Männer an.

Programm

Samstag 21. Dezember 2019

10.00 Uhr, Männer, Halbfinal 1: SG Handball Zurzibiet (M3) – Handball Würenlingen 1 (M2)

12.00 Uhr, Männer, Halbfinal 2: HC Hopfenperle (M2) – SG Zurzibiet-Endingen (M2)

14.00 Uhr, Frauen, Halbfinal 1: Handball Brugg (F2) – SG Aarburg/Oftringen/Rothrist (F2)

17.00 Uhr, Männer, NLA: HSC Suhr Aarau – HSC Kriens-Luzern

19.30 Uhr, Frauen, Halbfinal 2: TV Zofingen Handball Frauen 2 (F3) – TV Muri (F3)

Sonntag, 22. Dezember 2019

10.30 Uhr, Junioren U17, Final: HSG Aargau Ost (MU15I, Ehrendingen) – HSG Aargau Ost (MU17P S1, Siggenthal)

12.15 Uhr, Juniorinnen U16, Final: SG Wohlen/Muri (FU16P) – HSG Aargau Ost (FU16P, Zurzibiet)

14.00 Uhr, Junioren U15, Final: HSC Suhr Aarau (MU15P S1) – HC Ehrendingen (MU15P S1)

15.45 Uhr, Juniorinnen U14, Final: SG Zofingen/Suhrental (FU14P) – SG Wohlen/Muri ((FU14P)

17.45 Uhr, Frauen, Final: Sieger HF 1 – Sieger HF 2

19.30 Uhr, Männer, Final: Sieger HF 1 – Sieger HF 2