SChweizer Cup
FC Wohlen im Cup eine Runde weiter

Der FC Wohlen übersteht die erste Hauptrunde im Schweizer Cup dank einem 5:4-Sieg im Penaltyschiessen gegen Etoile Carouge. Nach 120 Minuten stand es 1:1.

Merken
Drucken
Teilen
Für Wohlen traf Cristian Ianu in der 119. Minute zum 1:1. (Archiv)

Für Wohlen traf Cristian Ianu in der 119. Minute zum 1:1. (Archiv)

Alexander Wagner

Für Wohlen traf Cristian Ianu in der 119. Minute zum 1:1. Die glücklichen Penaltyschützen heissen Mateus Senkal, Freddy Mveng, Sergio Bastida, Ianu und Captain Michael Winsauer. Der Österreicher verwertete den entscheidenden sechsten Elfmeter für den Challenge-League-Klub aus dem Freiamt. (ruku)