Schwimmen
European Games in Baku: Highlights für zwei Aarefische

Gegen Ende dieser Woche gilt es Ernst für die erste Athletin des SC Aarefisch Aarau, die mit dem Schweizer Team an den European Games in Aserbaidschan teilnimmt. Vivian Barth (1997) aus Küttigen bestreitet im Wasserspringen ihren ersten Einsatz.

Merken
Drucken
Teilen
Mit Olivia Sindico aus Nussbaumen konnte sich auch eine 15-jährige Delfinschwimmerin der Aarefische qualifizieren.

Mit Olivia Sindico aus Nussbaumen konnte sich auch eine 15-jährige Delfinschwimmerin der Aarefische qualifizieren.

Zur Verfügung gestellt

Die mehrfache Schweizermeisterin, die bereits an verschiedenen Grossanlässen wie der Junioren-WM und EM internationale Erfahrungen sammeln konnte, zeigt ihr Programm vom 1m-Brett. In den nachfolgenden Wettkampftagen startet sie auch vom 3m-Brett, einzeln und im Synchronspringen zusammen mit Madeline Coquoz (Fribourg).

Mit Olivia Sindico aus Nussbaumen konnte sich auch eine 15-jährige Delfinschwimmerin des Aarefisch qualifizieren. Sie, die anfänglich als Wasserspringerin im Aarefisch trainierte, stieg erst mit 12 Jahren in den Schwimmsport ein. Normalerweise beginnen Schwimmer ihre Karriere meist bereits mit 7 oder 8 Jahren, doch dank ihren koordinativen und athletischen Fähigkeiten entdeckten die Trainer ihr wahres Talent, das Deflinschwimmen. 2013 wurde sie bereits Schweizer Nachwuchsmeisterin, im Frühjahr 2014 holte sie ihre erste internationale Medaille für die Schweizer Jugendnationalmannschaft an einem Multinations Meeting.

Mittlerweile trainiert die Schülerin mit der ersten Mannschaft des SC Aarefisch Aarau. In diesem Jahr reichte es ihr bereits zum ersten A-Final an Schweizermeisterschaften und dank ihren guten Leistungen an den Danish Open hat sie sich für diese ersten European Games qualifiziert. Sie startet dort über 50m, 100m und 200m Delfin. Am 23. Juni findet ihr erstes Rennen statt. Um an diesen Junioren Europameisterschaften Schwimmen, welche in den European Games integriert wurden, ins Halbfinale vorzustossen, ist noch einmal ein grosse Steigerung nötig.