FC Aarau

Einzelkritik nach Derby-Triumph: Pelloni macht Werbung in eigener Sache, Josipovic und Audino enttäuschen

Die Aarauer jubeln mit Torschütze Patrick Rossini.

Die Aarauer jubeln mit Torschütze Patrick Rossini.

Es war bei weitem nicht die beste Leistung des FCA in der laufenden Saison, und trotzdem konnte das 14. Aargauer Derby mit 1:0 zu Aarauer Gunsten entschieden werden. Welche Spieler trotzdem zu überzeugen wussten und welche ihren Ansprüchen nicht genügten, entnehmen Sie unserer Einzelkritik.

Die Stimmen nach dem 1:0-Derbysieg des FCA über Wohlen

Meistgesehen

Artboard 1