Einzelkritik
Geschlossene Mannschaftsleistung bei Cup-Sensation gegen den FC Sion

Beim 4:2-Sieg im Cup-Achtelfinale gegen den FC Sion weiss die Mannschaft von Stephan Keller im Kollektiv zu überzeugen. Im Aarauer Schneetreiben zeigen alle Akteure des FCA eine kämpferisch wie spielerisch ansprechende Leistung. Torhüter Simon Enzler und Matchwinner Raoul Giger stechen dabei noch heraus und verdienen sich Bestnoten.

Ruedi Kuhn
Merken
Drucken
Teilen
Simon Enzler: Note 5 - Er war ein sicherer Rückhalt und zeigte zwei starke Paraden. An den Gegentoren war er schuldlos.
15 Bilder
Raoul Giger: Note 5 - Sein Treffer zum 3:2 in der 113. Minute war matchentscheidend. Defensiv solid.
Jerome Thiesson: Note 4 - Verschuldete mit einem Foul an Karlen den Penalty, der zum 1:1 führte. Beim zweiten Gegentor verlor er Hoarau aus den Augen. Mit viel Einsatz!
Leon Bergsma: Note 4,5 - Der Abwehrchef leistete sich vor dem zweiten Gegentreffer ein Fehlzuspiel. Ansonsten hatte er alles im Griff.
Stevan Lujic: Note 4 - Spielt zu viele Fehlpässe ohne Not. Steigerte sich im Lauf des Spiels.
Olivier Jäckle: Note 5 - Der Captain glänzte mit viel Ballbesitz, Spielübersicht, Einsatz und Aggressivität.
Mats Hammerich: Note 4,5 - Mannschaftsdienlich und kämpferisch tadellos. Im Abschluss zu harmlos.
Liridon Balaj: Note 4,5 - Bis zur 88. Minute tat er sich schwer, aber dann schoss er den FCA mit dem Tor zum 2:2 in die Verlängerung.
Randy Schneider: Note 4,5 - Die GC-Leihgabe glänzte mit feiner Technik. Eine ansprechende Leistung.
Donat Rrudhani: Note 4,5 - Bewies beim 1:0 seinen Torinstinkt und setzte einige offensive Akzente.
Kevin Spadanuda: Note 4,5 - Provozierte die rote Karte von Sions Abwehrchef Bamert. Gab die Vorlage zum 1:0.
Filip Stojilkovic: Note 4,5 - Er kam in der 65. Minute für Schneider und vergab kurz darauf eine Riesenchance. Schoss kurz vor Schluss das entscheidende 4:2.
Marco Aratore: 4,5 - Er kam in der 79. Minute für Rrudhani. Mit viel Einsatz und Willensstärke.
Silvan Schwegler: Keine Note - Er kam in der 106. Minute für Hammerich.
Flavio Caserta: Keine Note - Er kam in der 106. Minute für Spadanuda.

Simon Enzler: Note 5 - Er war ein sicherer Rückhalt und zeigte zwei starke Paraden. An den Gegentoren war er schuldlos.

Sarah Rölli

Das sind die Stimmen zum Spiel:

Stimmen zum Spiel: FC Aarau - FC Sion (10.2.21)

Youtube/FC Aarau