Es war wohl die Hiobsbotschaft der vergangenen Saison: Patrick Romann beendete im Mai dieses Jahres seine Karriere, um voll und ganz auf sein Studium zu setzen. Dem HSC Suhr Aarau ging mit dem 24-Jährigen nicht einfach nur der Captain, sondern eine Identifikationsfigur verloren.

Tim Aufdenblatten wird sich das Amt des Kaiptäns mit Dario Ferrante teilen.

  

Für seine Nachfolge wurden gleich zwei Akteure auserkoren: In der kommenden Saison teilen sich Torhüter Dario Ferrante und Skorer Tim Aufdenblatten das Amt des Captains. «Der Captain ist eine grosse Rolle. Die beiden ergänzen sich unglaublich gut», begründet Trainer Misha Kaufmann seine Nomination des Captain-Duos. Den Entscheid, wer das Team vor der Partie auf die Platte führt, überlässt Kaufmann den beiden.