Tennis
Drei neue Trainer verstärken das Team der Tennisschule Aarau-West

Ab nächster Woche präsentiert das Trainerteam der Tennischule Aarau-West drei neue Gesichter. Es sind dies die Tennistrainer Larn McShane und Michael Muff, sowie Konditions- und Personaltrainer Reto Müller.

Merken
Drucken
Teilen
Michael Muff, Larn McShane und Reto Müller (v.l.) verstärken das Trainerteam der Tennisschule Aarau-West.

Michael Muff, Larn McShane und Reto Müller (v.l.) verstärken das Trainerteam der Tennisschule Aarau-West.

Zur Verfügung gestellt

Neue Saison, neue Trainer – mit dem Start in die Sandplatzsaison nehmen in der Tennisschule Aarau-West gleich drei neue Coaches ihre Arbeit auf und verstärken das bestehende Trainerteam der von Freddy Blatter geleiteten Tennisschule in Oberentfelden. «Wir heissen die drei neuen Coaches allesamt herzlich willkommen. Sie passen hervorragend ins Team und werden uns mit ihrer Kompetenz bereichern», freut sich Blatter.

Die drei neuen Trainer sind Larn McShane, Michael Muff und Reto Müller. Larn McShane ist gebürtige Australierin und seit vielen Jahren leidenschaftliche Tennisspielerin. Die 26-Jährige, die ausgewiesene Ernährungsberaterin ist, besitzt das «Club Professional Tennis Coach»-Diplom und hat selber auf hohem Niveau Tennis gespielt.

In der Schweiz zählt sie aktuell zu den besten 100 Spielerinnen. «Ich liebe es, die Leute dabei zu unterstützen, ihre Ziele zu erreichen. Egal ob das im Tennis, bei der Ernährung oder im Fitnessbereich ist», so McShane.

Neuer Konditionstrainer

Mit Michael Muff stösst ein weiterer Tennistrainer zum Team. Der 23-jährige Muff hat die J&S-Grundausbildung erfolgreich absolviert und ist auf dem Weg, das C-Trainer-Diplom von Swiss Tennis zu erlangen. «Ich möchte den Kids den Spass am Tennis vermitteln, um ihnen zu zeigen, wie vielfältig der Sport ist», sagt Muff, der sich als Profispieler in Amerika und Spanien versucht hatte, jedoch seine Karriere aufgrund von Verletzungen vorzeitig beenden musste.

Der dritte im Bunde der Neuen ist Reto Müller. Er wird in der Tennisschule aarau-west nicht als Tennistrainer arbeiten, sondern als Konditions- und Personaltrainer. Müller ist 43 Jahre alt und besitzt den eidgenössischen Fachausweis als Trainer Leistungssport und Fitnessinstruktor.

Zudem kann der ehemalige Tischtennisspieler auf eine grosse Erfahrung im Spitzensport zurückgreifen. «Das Konditionstraining bildet die Basis für die sportlichen Erfolge. Ich liebe es, Sportler zu fördern und deren Entwicklung zu sehen», sagt Müller.

Fouad Tilaoui geht nach sieben Jahren

Reto Müller ersetzt Konditions- und Tennistrainer Fouad Tilaoui, der sich nach sieben Jahren dazu entschieden hat, das Team der Tennisschule Aarau-West zu verlassen und eine neue Herausforderung zu suchen. «Wir danken Fouad für seine wertvolle Arbeit in den letzten Jahren und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute und viel Erfolg», so Tennisschulleiter Freddy Blatter. (pd)