Ski Freestyle
Die Resultate stimmen bei den Fricktaler Freestylern

Endlich muss man nicht mehr um den Schnee bangen. Die Niederschläge reichten genügend aus um die Funparks zu präparieren. Diese bieten die Grundlage für Wettkämpfe, an denen auch die Athleten vom Freestyle Team Fricktal vertreten sind.

Merken
Drucken
Teilen
Dank dem Schneefall können die Fricktaler Freestyler (hier Florian Mühlebach) endlich wieder über die Schanzen.

Dank dem Schneefall können die Fricktaler Freestyler (hier Florian Mühlebach) endlich wieder über die Schanzen.

ZVG

Nicht nur in der Schweiz, sondern auch in Österreich finden diese statt, so hat ein Mitglied des Freestyle Team Fricktals wegen zwei Plätzen das Podest an der Weltmeisterschaft in Kreischberg verpasst. Jonas Hunziker konnte mit seinem Lauf genügend Punkte für den fünften Platz in der Kategorie Slopestyle ergattern.

Aber auch auf nationaler Ebene ist so einiges im Gange, Florian Mühlebach konnte am vergangenen Wochenende den vierten Platz am Gstaad Mountain Rides Open für sich streitig machen. Mit dabei auch einer der jüngeren Mitglieder Leon Ingold, der an seinem ersten Contest den 13. Platz erzielte.