Tischtennis
Die regionale Tischtenniselite misst sich an den Aargauermeisterschaften

Am Sonntag trifft sich die regionale Tischtenniselite in der Oltner Stadthalle, wo die Aargauermeister aller Einzel- und Doppelkategorien ermittelt werden. Insgesamt gibt es 13 Einzel- sowie 4 Doppelkategorien.

Dominik Zeltner
Drucken
Am Sonntag findet in Olten die Aargauermeisterschaft statt.

Am Sonntag findet in Olten die Aargauermeisterschaft statt.

Keystone

In der höchsten Herrenkategorie, der Serie Herren A, ist der Ausgang völlig offen.
Topfavoriten sind Silvan Lauper (TTC Lenzburg) und Robin Mühlebach (TTC Döttingen). Jedoch ist auch diversen anderen Spielern, speziell Hartmut Schulze vom Gastgeberverein TTC Olten, der grosse Coup zuzutrauen.

Bei den Damen führt kein Weg an Topfavoritin Janine Ebner (TTC Wettingen) vorbei. Eine Überraschung wäre am ehesten der Nachwuchsspielerin Céline Credaro (TTC Spreitenbach) zuzutrauen.

Bereits am Samstag findet die Finalrunde der besten 4 Mannschaften des Aargauer Cups statt. Gleichzeitig werden auch die kantonalen Schülermeister der Nichtlizenzierten erkoren.
Der TTC Olten sorgt an beiden Tagen für das leibliche Wohl der Spieler und Zuschauer und freut sich auf hochklassige, spannende Spiele und viele Gäste.

Aktuelle Nachrichten