Young Boys-Aarau
Die Noten für die FCA-Spieler: Jäckle der Beste, zweimal nur Note 3

Der FC Aarau erkämpfte sich in Bern gegen die Young Boys ein 1:1 Unentschieden. Youngster Oliver Jäckle war der Beste, zwei Teamkollegen waren ungenügend. Lesen Sie in der Bildergalerie unsere Einzelkritik und Noten der FCA-Spieler.

François Schmid-Bechtel
Drucken
Teilen
Stephan Andrist mit Gesichtsmaske. Ihm fehlte gegen YB der Mut.

Stephan Andrist mit Gesichtsmaske. Ihm fehlte gegen YB der Mut.

Keystone

Die Einzelkritik in der Bildergalerie:

Joël Mall: Note 5,5 Bestätigte seine Gala-Vorstellung gegen Sion (1:0). Zeigte mindestens vier Big Saves. Strahlt unglaublich viel Selbstsicherheit aus.
14 Bilder
Olivier Jäckle: Note 6 Besser gehts fast nicht. Eine phänomenale Darbietung des erst 21-jährigen Abwehrchefs. Überragend seine Zweikampfbilanz und seine Passquote.
Bruno Martignoni: Note 4,5 Ein Kaltstart für den Tessiner, der in den vorangegangenen zwei Partien keine Minute gespielt hat. Machte seine Sache sehr ordentlich.
Marco Thaler: Note 4,5 Hatte zu Beginn etwas Mühe mit dem Tempo. Steigerte sich aber enorm und behielt selbst in der hektischen Schlussphase einen kühlen Kopf.
Igor Nganga: Note 4 Sorgte mehrmals für Entlastung in der Offensive. Defensiv mehrheitlich solid. Kam aber beim 1:1 gegen Torschütze Kubo zu spät.
Sandro Burki: Note 5 Überragende 1. Halbzeit. Baute nach der Pause etwas ab. Insgesamt aber ein starker Auftritt mit grosser Laufleistung und tiefer Fehlerquote.
Sven Lüscher: Note 4 Man sieht, dass er nicht fit ist. Musste wegen erneuter Probleme mit dem Syndesmoseband in der 61. Minute raus. Gab die Flanke zum 1:0.
Stephan Andrist: Note 3 Ihm fehlt das Durchsetzungsvermögen und der Mut, harte Zweikämpfe zu führen. Aus seiner Schnelligkeit müsste er mehr Profit ziehen.
Daniel Gygax: Note 4,5 Er kam kurz vor der Pause zu zwei prächtigen Chancen. Gygax scheiterte erst an YB-Torhüter Mvogo, und wenig später an der Latte.
Kim Jaggy: Note 3 Scheint kein Freund des Kunstrasens zu sein. Hatte nicht nur Mühe mit seinen Gegenspielern, sondern auch mit der Ballbehandlung.
Dante Senger: Note 5 Er hatte nicht viele Bälle, machte aber ziemlich viel daraus. Erzielte per Kopf das 1:0 und servierte Gygax zwei hochkarätige Möglichkeiten.
Sandro Wieser: Note 4 Kam in der 61. Minute für den angeschlagenen Lüscher. Sein Einfluss aufs Spiel blieb sowohl offensiv als auch defensiv überschaubar.
Juan Pablo Garat: keine Note Wurde in der 70. Minute für Martignoni eingewechselt. Hatte grosses Glück, dass er mit seinem Rettungs-Kopfball die Latte traf.
Edgars Gauracs: keine Note Kam in der 75. Minute für Senger und musste zwei Minuten später bereits wieder verletzt raus.

Joël Mall: Note 5,5 Bestätigte seine Gala-Vorstellung gegen Sion (1:0). Zeigte mindestens vier Big Saves. Strahlt unglaublich viel Selbstsicherheit aus.

Keystone

Die besten Szenen aus dem Spiel Young Boys gegen Aarau in Bildern.

Young Boys gegen FC Aarau
8 Bilder
Andrist gibt auch mit Gesichtsmaske vollen Einsatz.
YB-Trainer Forte war in der ersten Halbzeit gar nicht zufrieden.
Das 0:1 für Aarau aus anderer Perspektive.
Kurz nach der Pause fällt der Ausgleich für YB. Torschütze: Yuya Kubo.
YB bejubelt den Ausgleich zum 1:1.
Berns Yuya Kubo jubelt nach seinem Tor zum 1-1
Ein Heber von Aaraus Daniel Gygax prallt von der Latte ab, während Aaraus Stephan Andrist (Bild) ins Tor rutscht.

Young Boys gegen FC Aarau

Keystone

Aktuelle Nachrichten