Einzelkritik

Die Leistung des FCA schlägt sich auch in der Einzelkritik nieder - diverse Spieler sind ungenügend

Patrick Rossini war nicht nur in dieser Szene unterlegen - der Tessiner fand einfach nicht ins Spiel.

Patrick Rossini war nicht nur in dieser Szene unterlegen - der Tessiner fand einfach nicht ins Spiel.

Eine Stunde lang führte der FC Aarau souverän, anschliessend der Einbruch: Thrier fliegt mit gelb-rot vom Platz, kurz vor Schluss fällt dann auch noch der Treffer zum 2:3 aus Aarauer Sicht. Dementsprechend fällt auch die Bewertung aus, kein Akteur wusste wirklich zu überzeugen.

FC Aarau - Neuchatel Xamax 2:3; Interviews mit Olivier Jäckle sowie mit Cheftrainer Marco Schällibaum

Interviews mit Olivier Jäckle sowie mit Cheftrainer Marco Schällibaum

Autor

Ruedi Kuhn

Ruedi Kuhn

Meistgesehen

Artboard 1