Eishockey
Die Argovia Stars starten in die neue Saison

Nach dem harten Sommertraining und der intensiven Vorbeitungsphase mit diversen Freundschaftsspielen startet die erste Mannschaft der Argovia Stars die Saison 2015/16 am 19.9.2015 mit einem Heimspiel.

Monique Guggisberg
Drucken
Teilen
Die Argovia Stars starten gegen Basel in die neue 1. Ligasaison.

Die Argovia Stars starten gegen Basel in die neue 1. Ligasaison.

Monique Guggisberg

Der Gegner in der Partie, bei der um 17h30 Uhr auf der Kunsteisbahn Aarau der Puck für das erste Bully eingeworfen wird, ist der EHC Basel / KLH.

Genauso spannend wie die erste Partie wird sicherlich auch wieder die gesamte bevorstehende Spielzeit. Das Durchschnittsalter der ersten Mannschaft ist durch die Integration weiterer Spieler aus der eigenen Talentküche erneut gesunken. Auf dem Trainerstuhl sitzt neu kein bekannter Profi mehr sondern es wird auch hier auf Kräfte aus den eigenen Reihen vertraut: Mit Eric Wittwer und Andy Wehrli konnten zwei fest in unserer Organisation verwurzelte ausgewiesene Fachkräfte gewonnen werden. Die Stimmung im Team ist super und die Erwartungen sind gross: Das Ziel ist die erneute Qualifikation für die Playoffs.

Die Argovia Stars setzen Ihr Konzept weiterhin konsequent um: Der Anteil an in der eigenen Nachwuchsabteilung ausgebildeten Spielern in den Aktivmannschaften wird
stetig grösser und die Anzahl der Mitglieder steigt. Aktuell zählt man über 400 „Argovia Stars“ und mit den etwa 300 Nachwuchsspielern sind die Aargauer eine
grosse Eiskockeyorganisation in der Schweiz, von der gesprochen wird. Unter dem Dach der Argovia Stars finden sich Mannschaften für jedes Niveau innerhalb des
Eishockeyamateursports und die ambitionierteren Talente können über den Partnerverein EV Zug gar den Weg in die nationale Spitze finden.

Es wird eine unterhaltsame und spannende Eishockeysaison erwartet. Feuern auch Sie die Mannschaften bei den Spielen auf der KEBA in Aarau oder im Tägerhard in
Wettingen an. Argovia Stars – Let’s Go! Die aktuellen Spielpläne aller Argovia Stars-Mannschaften finden Sie stets unter www.argoviastars.ch.

Spielplan:

Heimspiele KEBA Aarau
Sa 19.09.15 17:30 Argovia Stars EHC Basel/KLH
Sa 03.10.15 17:30 Argovia Stars SC Unterseen-Interlaken
Di 13.10.15 20:00 Argovia Stars EHC Wiki-Münsingen
Di 20.10.15 20:00 Argovia Stars EHC Zuchwil Regio
Sa 31.10.15 17:30 Argovia Stars EHC Thun
Di 10.11.15 20:00 Argovia Stars EHC Burgdorf
Sa 21.11.15 17:30 Argovia Stars EHC Belp
Sa 28.11.15 17:30 Argovia Stars EHC Brandis
Sa 12.12.15 17:30 Argovia Stars EHC Adelboden
Sa 19.12.15 17:30 Argovia Stars SC Lyss

Auswärtsspiele
Sa 26.09.15 17:30 EHC Burgdorf Argovia Stars Localnet Arena, Burgdorf
Sa 10.10.15 17:15 EHC Belp Argovia Stars Sportzentrum Wislepark, Worb
Sa 17.10.15 19:45 EHC Brandis Argovia Stars Sporthalle Brünnli, Hasle
Sa 24.10.15 20:15 EHC Adelboden Argovia Stars FZ und Sportarena, Adelboden
Sa 07.11.15 17:00 SC Lyss Argovia Stars KEB Seelandhalle, Lyss
Sa 14.11.15 17:30 EHC Basel/KLH Argovia Stars St. Jakob Arena, Basel
Mi 18.11.15 20:15 SC Unterseen-Interlaken Argovia Stars ESZ Bödeli, Interlaken
Di 24.11.15 20:15 EHC Wiki-Münsingen Argovia Stars KEB Sagibach, Wichtrach
Mi 02.12.15 20:15 EHC Zuchwil Regio Argovia Stars Sportzentrum Zuchwil, Zuchwil
Di 15.12.15 20:00 EHC Thun Argovia Stars KEB Grabengut, Thun

Aktuelle Nachrichten